Geld sicher aufbewahren

Weil Geld nunmal das wichtigste ist im Kölner Karneval neben Kölsch, sollte man dringend darauf achten, sein Geld und seine Wertsachen während des Ausgehens sicher aufzubewahren. Es empfiehlt sich, innenliegende, nah und fest mit dem Körper verbundene Taschen zu haben bzw. solche anzulegen und zu nutzen. Dabei geht es noch nicht einmal so sehr darum, dass man beklaut würde. Es ist vielmehr die Tatsache, dass in dem Riesen-Gedränge, das in so ziemlich jeder Kneipe herrscht, einfach schnell etwas abfällt oder abreisst.

Denn die Bedingungen in den Kneipen und Bars beim Karneval-Feiern in Köln sind mehr als hart. Zwar merkt man es während des Feierns nicht, aber so mancher blaue Fleck zeigt sich am Folgetag, durch den enormen Körpereinsatz, den hier jeder im Riesengetümmel bringt.

Man sollte sich vergegenwärtigen, dass man während der tollen Tage viele akrobatische Aktionen ausführen wird. Als da wären zum Beispiel Durch-Menschenmassen-Sich-Hindurchschieben, Sich-Selbst-Herausziehen, Reingequetscht-Werden, Arme- und Beine-Nachziehen-Müssen, Körper-Rauswinden, Hinfallen-Sich-Wieder-Hocharbeiten, Hängen-Gebliebene-Mäntel-Aushaken und ähnliches. Da sind externe Kostümteile, gerade Taschen mit langen Schnallen und ähnliches, tendenziell bedroht, unbeabsichtigt abgerissen zu werden oder irgendwo hängen zu bleiben.

Bis zur Bodenreinigung am nächsten Morgen liegen dann viele Portmonnaies, Handys und Wertsachen irgendwo unter tausend Füßen und werden bis zur Unkenntlichkeit zertrampelt. Zu allem Überfluss befinden sie sich beim Kehraus dann auch noch unter riesigen Müll- und Scherbenbergen, so dass sie noch nicht einmal gefunden, geschweige denn zurückgegeben werden können, sondern direkt in die Hunderte oder Tausende von Tonnen von Müll befördert werden, die beim Karneval-Feiern entstehen.

Insofern: Achtet auf Euer Zeug, und wenn Ihr meint, dass Euch das schwerfallen könnte, bringt es zumindest sicher unter und lasst Euch z.B. nach dem Ausgeben einer Kölschrunde die Zeit, es jeweils hinreichend aufmerksam aus- und einzupacken. Man muss bei letzterem ja nicht die ganze Zeit vor einer Warteschlange an der Theke stehen bleiben.

Zurück: Übersicht der Karnevals-Tipps.

Startseite
Kostüme
Perücken
Masken
Schminke

Seite empfehlen
Seite merken

Onlineshops
Ladengeschäfte
Kostüm Bausatz
Tipps
Suche

Datenschutz
Impressum